Turniere_24_06_13.png

Legende

"Team International" beim Turnier in Luttach
"Team International" beim Turnier in Luttach
Am Samstag, 13.04.2024 war der EC Griesbach mit zwei Mannschaften unterwegs. Der Mix-Kader bestehend aus Frischhut Helmut, Kammermeier Ludwig, Holzleitner Fabian und Kammerl Wolfgang erreichte im Turnier des ESC Frontenhausen einen soliden 4. Platz mit 13:11 Punkten.
FrontenhausenErgebnis

Zeitgleich konnte im schönen Südtirol beim ESC Luttach der mittlerweile etablierte "internationale Kader" mit den Schützen Glück Werner, Haufellner Aaron, Igel Arthur, Kammerl Martin und Hagner Achim die Leistung aus dem Vorjahr bestätigen. Lange hat man wieder ganz vorne mitgespielt. Letztlich ergab sich im Endergebnis ein toller 6. Platz mit 11:11 Punkten.
 
LuttachErgebnis
 
 
 
 

Bereits vor einigen Wochen, am 02. März 2024, konnte die 2. Mannschaft des EC Griesbach einen weiteren beeindruckenden Erfolg erzielen.

Mit dem 1. Platz in der Kreisoberliga auf Eis wurde der Aufstieg in die Bezirksliga Süd 2025 erreicht.

Damit wurde sowohl im letzten Sommer als auch im Winter auf Eis der Aufstieg in die nächsthöhere Klasse klar gemacht.

Der erfolgreiche Spieltag war das Ergebnis voller Konzentration und Entschlossenheit, die das gesamte Team während aller Partien gezeigt hat. Obwohl nicht alle Spiele zugunsten des ECG liefen, konnte man durch eine beeindruckende Leistung in den letzten drei Spielen den Spitzenplatz in der Endtabelle verteidigen.

Mit dem Aufstieg in die Bezirksliga Süd hat sich „die zwoate“, bestehend aus Thomas Pfeiffer, Stefan Ludwig, Florian Leimer und Georg Leimer nun neue Ziele gesetzt. Neben dem Klassenerhalt strebt das Team danach, die Leistungen aus der vergangenen Saison zu bestätigen und sich in der höheren Spielklasse zu beweisen. Sollte man die Aufstiegsrunde zusammen mit der ersten Mannschaft des Vereins erreichen wäre ein prestigeträchtiges Aufeinandertreffen sicherlich das Highlight der kommenden Meisterschaft im Winter.

Der EC Griesbach e. V. blickt mit Stolz auf seinen Aufstieg zurück und ist bereit, die Herausforderungen der kommenden Saison anzunehmen. Wir gratulieren dem gesamten Team zu diesem herausragenden Erfolg und wünschen ihm viel Erfolg für die Zukunft in der Bezirksliga Süd.

 

KOL2024

KOL2024 E

Nach mehrjähriger Pause fand am Samstag, 4. November, endlich wieder eine Vereinsmeisterschaft des EC Griesbach statt. Die Mitglieder des Vereins trafen sich gegen 12 Uhr zum Zielwettbewerb, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Nach einem spannenden Wettkampf konnte sich Ludwig Kammermeier mit 131 Punkten den ersten Platz sichern. Dicht gefolgt von Martin Kammerl mit 120 Punkten und Helmut Frischhut mit 116 Punkten, die sich den zweiten und dritten Platz erkämpften.

Im Anschluss an den Einzelwettbewerb wurde eine kleine Stärkung gereicht, um Energie für den kommenden Mannschaftswettbewerb zu tanken. Die Teams wurden ausgelost und pünktlich um 16 Uhr begann der packende Wettkampf. Nach aufregenden Partien konnte sich schließlich die Mannschaft 5 mit den Spielern Helmut Frischhut, Manfred Kammermeier und Aaron Haufellner den begehrten Titel der Vereinsmeister sichern. Den zweiten Platz erkämpfte sich Mannschaft 1 (Ludwig Kammermeier, Franz Wimmer und Patrick Häringer), gefolgt von Mannschaft 2 (Florian Leimer, Thomas Pfeiffer und Wolfgang Kammerl) auf dem dritten Platz.

Bei der Siegerehrung konnten schließlich die Gewinner ihre wohlverdienten Urkunden in Empfang nehmen. Die Vorstandschaft des EC Griesbach nutzte die Gelegenheit, um sich herzlich bei den Organisatoren der Veranstaltung zu bedanken, die mit viel Engagement und Einsatz die Vereinsmeisterschaft ermöglichten.

Der Abend klang in gemütlicher Runde aus, wobei alle Teilnehmer der Meinung waren, dass die Vereinsmeisterschaft im nächsten Jahr erneut stattfinden sollte.

 

Bilder/Ergebnislisten sind --> hier zu finden.

Nach mehreren Jahren ohne eigene Schiedsrichter kann der EC Griesbach nun endlich wieder auf drei eigene Spielleiter zurückgreifen. Joachim Hagner, Martin Kammerl und Wolfgang Kammerl haben in den letzten Wochen an einem Lehrgang teilgenommen, der sich über vier Unterrichtstage erstreckte und insgesamt 15 Stunden Schulungsinhalte umfasste, wobei die Regeln des Sports vertieft und die Teilnehmer auf die Herausforderungen des Schiedsrichterwesen vorbereitet wurden.

Höhepunkt des Lehrgangs war die schriftliche Abschlussprüfung, die am letzten Tag abgenommen wurde. Hier konnten die Teilnehmer des ECG ihr erworbenes Wissen unter Beweis stellen und die Prüfung mit Erfolg ablegen.

Der EC Griesbach gratuliert seinen Schiedsrichtern herzlich zu ihrem erfolgreichen Abschluss und wünscht ihnen viel Erfolg in ihrer neuen Rolle.

Unterkategorien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website, die essenziell für den Betrieb der Seite sind. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung möglicherweise nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.