Nach den Ausgangsbeschränkungen der vergangenen Wochen erlaubt die bayerische Staatsregierung wieder die Ausübung verschiedener Sportarten. Leider wird der Stocksport vorerst noch nicht erlaubt. Der Deutsche Eisstock-Verband hat Ende April beim DOSB ein Konzept eingereicht, um einen kontaktlosen- und den hygienevorschriften entsprechenden Trainingsbetrieb zu ermöglichen (s. http://www.desv.info/2020/05/training-im-eisstocksport/). Ob dieses Konzept Zustimmung findet und wann unser Sport wieder ausgeübt werden kann, ist aktuell noch nicht abzuschätzen.

Bleibt's gsund und hoffentlich bis bald!